W8 Agiles Arbeiten – Worauf es wirklich wirklich ankommt

Überall hört man von agilen Organisation, agilem Projektmanagement und agiler Führung.
Doch was bedeutet das konkret für die tägliche Arbeit als Projektmanager, Teamleiter oder für Entscheider in der Personalentwicklung?
In diesem Workshop lernen Sie agiles Arbeiten pragmatisch und erlebnisorientiert kennen. Anhand eines interaktiven Projektes setzen Sie sich mit den wichtigsten agilen Konzepten und Methoden auseinander. Dadurch können Sie agile Ansätze auf Basis eigener Erfahrungen reflektieren und in Ihre eigene Praxis übertragen.
In diesem Workshop gibt es ausreichend Gelegenheit, Ihre eigenen Fragen oder Problemstellungen zu diesem Thema zu diskutieren.

Inhalte des Workshops

• Einführung in die VUCA-Welt – was ist das eigentlich?
• Einblick in agile Methoden und Arbeitsweisen anhand eines konkreten Projektes
• Agilität als Haltung und Mindset
• Problemlösungsstrategien mithilfe agiler Methoden entwickeln
• Agiles Projektmanagement mit Scrum: komplexe Projekte managen und flexibel agieren
• Kanban: Aufgaben visualisieren und Transparenz schaffen

Zielgruppe
Alle, die agile Arbeitsweisen für ihren Verantwortungsbereich kennen- und anwenden lernen wollen

Methoden
Erleben der Methoden durch ein konkretes Projekt, aktive Arbeitsphasen, Gruppenübungen, Impulse durch den Trainer, Austausch von Erfahrungen

Leitung: Thomas Kleiner, Trainer und Berater, Accentus GmbH, Tübingen

Hier geht es zurück zur Workshopübersicht